What is Dissociative Identity Disorder? Multiple Personalities | Kati Morton treatment trauma did



Hallo alle zusammen! Heute werden wir über die Dissoziative Identitätsstörung (=DIS), auch bekannt als multiple Persönlichkeitsstörung, reden. Die jenigen, die meine Videos schon länger schauen, wissen, dass ich schon einmal ein Video mit dem selben Titel gemacht habe. Allerdings habe ich in dem Video mehr über das Tagträumen geredet. Ich verlinke das Video nochmal hier. Ich habe das Video damals versehentlich falsch betitelt und ein Thumbnail gemacht, das nicht direkt zum Video gepasst hat. Und die Wahrheit ist, dass ich in dem alten Video angefangen habe über DIS zu reden, aber dann habe ich etwas übers Tagträumen gesagt und vergessen weiter über DIS zu reden. Ich entschuldige mich dafür und werde jetzt endlich wirklich über DIS reden. Da es sich um eine Diagnose handelt, benutze ich jetzt wieder mein DSM (=Diagnose-Buch). Ich lese euch die Symptome zuerst einmal vor und dann werde ich nochmal über die ersten beiden Symptome sprechen, da diese beiden auch die allerwichtigsten sind. Danach werde ich euch noch die Behandlungsmöglichkeiten vorstellen. Okay? Also los gehts 🙂 Hier steht, dass DIS diagnostiziert werden kann, wenn es Störungen in der Identität gibt, die durch 2 oder 3 unterschiedliche Persönlichkeitszustände gekennzeichnet sind, die in manchen Kulturen auch als 'Besessenheit von einem Geist' gelten. Das bedeutet, dass es sich anfühlt, als hätte man eine zweite Persönlichkeit. Okay? Diese Anzeichen und Symptome werden von anderen Menschen oder vom Betroffenen selber bemerkt. Das war Teil A. Teil B: Wiederkehrende Erinnerungslücken im Alltag Man verbindet damit auch oft Gedächtnisschwund. Man kann sich also oft an viele Dinge nicht mehr erinnern, an Teile des eigenen Lebens oder des Tages. Was man zum Beispiel so gemacht hat. Man wacht auf und bemerkt zum Beispiel, dass man etwas gekauft hat, das niemand anders gekauft haben kann. Oder dass man etwas gemalt hat, aber man sich an keines der Dinge erinnern kann. Teil C: Die Krankheit verursacht, so wie alle Diagnosen, deutliche Beeinträchtigungen im sozialen oder beruflichen Bereich. Es beeinträchtigt also wie man funktioniert. Teil D: Die Krankheit ist kein normaler Teil von Religion oder Kultur. Hier steht auch, dass das nicht wie bei kleinen Kindern ist, die sich imaginäre Freunde oder Spielkameraden einbilden. Das ist etwas, was jedes Kind macht – und das heißt nicht, dass es sich um DIS handelt. Okay? Und zuletzt: Es kann nicht auf eingenomme Substanzen zurückgeführt werden. Es tritt also auch auf, wenn jemand high ist oder Drogen genommen hat. Als Klinikarzt sollte man daran denken, wenn man vermutet, dass jemand vielleicht DIS haben könnte, vorher einen Blut- oder Urintest zu machen – um sicherzugehen, dass keine Drogen im Spiel sind. Wie ich bereits angekündigt habe, werde ich jetzt nochmal auf die ersten beiden Kriterien eingehen, Das erste Symptom, wenn ihr euch erinnert, war die Störung der Identität, durch 2 oder mehr Persönlichkeiten. Hier steht, dass Menschen mit DIS oft Depersonalisierung erleben. Ich möchte gern etwas über Dissoziation sagen, weil es sich hierbei ja um eine Dissoziative Störung handelt. Wir reden hier über eine Dissoziation, bei der es sich anfühlt, als wäre man außerhalb des eigenen Körpers und könnte sich von außen beobachten. Viele Menschen, die an DIS leiden, beschreiben es so. Viele sagen auch, dass sie oft starke Impulse haben, die sie normalerweise nicht hätten oder Dinge fühlen sich so an, als wären es nicht die eigenen, oder man muss etwas tun ohne zu wissen warum. Es fühlt sich nicht wie man selbst an, man fühlt sich unwohl. Es ist etwas, was sich für jemanden selbst nicht gut anfühlt, was untypisch für jemanden ist. Manche Betroffene sagen auch, dass sie sich oft wie eine komplett andere Person fühlen. Manche fühlen sich extrem groß und muskulös, andere hingegen fühlen sich klein und wie ein Kind. Manche fühlen sich auch, als wären sie ein anderes Geschlecht. Manche fangen an zu rauchen, obwohl sie das normalerweise nie tun würden. Es gibt viele Möglichkeiten, die sich alle so anfühlen, als wäre man nicht man selbst. Dinge die nicht zu uns passen oder die man nicht von uns erwarten würde. Man hat keine Kontrolle darüber und es fühlt sich an, als würde jemand anders den Körper übernehmen. Jetzt kommen wir zum zweiten Symptom, das, wenn ihr euch erinnert, die Erinnerungslücken, bzw die dazugehörige Amnesie, waren. Das ist wichtig zu erwähnen, weil DIS eine durch Trauma verursachte Krankheit ist. Menschen, die DIS haben, haben ein Trauma in ihrer Vergangenheit erlitten. Und viele davon können sich nicht mehr daran erinnern. Wenn ihr dazu mehr wissen wollt, dann klickt hier auf mein Video über unterdrückte Erinnerungen. Aber ich wollte damit anfangen, weil das der Grund ist, wieso Gedächtnisschwund mit DIS verbunden ist. Ich lese jetzt nochmal aus meinem Diagnose-Buch. Hier steht, die dissoziative Amnesie eines Menschen mit DIS teilt sich in 3 Arten. Die erste Art sind die Lücken in den Erinnerungen an vergangene Lebensereignisse, wie zum Beispiel Erinnerungen an die Kindheit. Die zweite Art sind Erinnerungslücken bei erst kürzlich stattgefundenen Ereignissen, zum Beispiel, was man heute gemacht hat. Oder auch wenn man sich an Dinge, die man eigentlich gut kann, zum Beispiel am Computer arbeiten, auf einmal nicht mehr erinnern und sie somit nicht mehr tun kann. Und die dritte Art ist, wenn man Beweise dafür findet, dass man etwas getan hat, woran man sich nicht erinnert. Zum Beispiel, wie ich vorhin schon gesagt habe, wenn man aufwacht und feststellt, dass man eine neue Jeans hat oder eine neue Zeichnung, aber niemand anders im Haus ist, der diese Dinge hingebracht hat. Man weiß, dass einem die Dinge gehören, aber man weiß nicht, wie sie dort hingekommen sind. Es gibt auch Menschen mit DIS, die sogenannte 'Dissoziative Phasen' haben. Das ist wenn jemand sich nicht mehr an die gemachten Dinge erinnert, zum Beispiel, wenn man verreist oder weggefahren ist. Ich habe beim recherchieren einen Artikel gefunden, in dem jemand von einer dissoziativen Phase "aufgewacht" ist – in Japan! Die Person wusste nicht warum sie dort war, ob sie aus beruflichen oder nur aus Spaßgründen dorthin geflogen ist. Die Person wusste es nicht. Das kann sehr erschreckend sein. Nur um das nochmal genauer zu erklären; die Amnesie ist nicht nur auf das Trauma zurückzuführen. Es könnte auch etwas sein, das im alltäglichen Leben passiert. Gedächtnislücken müssen nichts mit DIS oder einem Trauma zu tun haben. Es könnte auch sein, dass man einfach nur den Tag durchlebt, ohne darauf zu achten oder darüber nachzudenken. Die gute Nachricht ist, dass man die Krankheit heilen kann. Es gibt Behandlungsmöglichkeiten, Dinge die wir tun können. Als ich recherchiert habe, fand ich heraus, dass 70% der betroffenen Menschen versucht haben Suizid zu begehen. Mehrere Suizidversuche sind dabei weit verbreitet. Also, wenn jemand von euch damit kämpft oder jemanden kennt, der damit kämpft, und sich hoffnungslos fühlt, Dankt daran, dass ihr nicht allein seid! Denkt daran, dass es Dinge gibt, die wir tun können, damit die Amnesie und die dissoziativen Phasen aufhören. Ich weiß, dass es viele Möglichkeiten gibt, Traumas zu behandeln, und wie ihr wisst, wird DIS von einem Trauma verursacht. Also EMDR oder andere Behandlungsmöglichkeiten, über die ich in meinem PTSD-Video geredet habe, (ihr könnt hier klicken um es anzusehen) können bei DIS helfen. Aber um jetzt wieder die DIS zu betrachten, denkt daran, dass das endgültige Ziel einer Behandlung die sogenannte 'endgültige Verschmelzung' ist. Das Ziel ist es, alle verschiedenen Persönlichkeiten, bzw die Persönlichkeitszustände, zu verschmelzen, damit man einfach wieder einer komplette ganze Person ist. Das ist das endgültige Ziel der Behandlung. Und es wird außerdem Gesprächstherapie empfohlen. Wie bei allen Therapien ist es wichtig, dass der Patient bereit und motiviert ist, etwas zu verändern. Denn das kann sehr schwierig sein. Traumabehandlung ist schwer. Wir brauchen euch, um das Trauma zu verarbeiten. Ich weiß, wie schwer es ist. Ich weiß, wie anstrengend es sein kann. Ich weiß, dass viele von euch, die EMDR gemacht haben, sagen, dass sie den ganzen restlichen Tag schlafen. Und es ist auch sehr harte Arbeit, aber es kann besser werden. Und das Interessante an DIS und das Wichtige, wenn man daran arbeitet ist, dass man darauf achtet, dass alle Persönlichkeiten gleich behandelt werden sollen. Denn die Persönlichkeiten sind alle ein Teil von dir und wurden erschaffen, um dir zu helfen, ein Trauma zu überleben und es durchzustehen. Wir müssen eine alternative Person, ein alternatives Universum erschaffen, in dem wir etwas durchstehen. Vielleicht ist die alternative Persönlichkeit sehr lebhaft und kämpft zurück, weil man genau das in dem Moment brauchte, in dem man zum Beispiel missbraucht wurde. Also bedankt, dass alle Persönlichkeiten ein Recht haben, da zu sein und dass das einen Grund hat. Aber das bringt uns in Schwierigkeiten, wir funktionieren nicht mehr richtig, und durch die Therapie sollen die ganzen Persönlichkeiten verbunden werden, indem man sich durch das Trauma durcharbeitet. Es dauert seine Zeit, Gesprächstheraphie wird am meisten empfohlen, Einzeltherapie, keine Familientherapie, denn DU sollst geheilt werden, damit DU wieder du selbst sein kannst. Damit du wieder als eine Person leben kannst – 24/7. Ich hoffe, dass euch das Video geholfen hat, herauszufinden was DIS ist, wie es sich anfühlt, wie man wieder man selbst wird. Und ich weiß, dass jeder das anders erlebt, also bitte schreibt uns eure Erfahrungen und Behandlungserfolge in die Kommentare. Ich konnte durch meine Recherchen herausfinden, dass Traumatherapie & Gesprächstherapien am besten helfen und die besten Ergebnisse zeigen. Ihr seid nicht allein! Es ist weit verbreitet, dass das Gehirn Wege findet, um ein Trauma zu überleben. Wir sind Überlebenskünstler! Es gibt Menschen da draußen, die euch helfen können. Bitte teilt das Video, damit viele Menschen darüber etwas erfahren, denn du weißt nie, wer damit zum kämpfen hat. Oft bleiben Menschen für sehr lange undiagnostiziert und verstecken es! Klickt hier um den Kanal zu abbonieren, wenn ihr neu hier seid. Ich poste 2 mal pro Woche Videos und ihr wollt sicher keines verpassen! Folgt mir auf meinen Social-Media-Seiten Und wenn ihr mehr über Dissoziationen etc wissen wollt, dann klickt hier. Bis zum nächsten mal 🙂

36 Comments

  1. I just read research indicating that final fusion often shifts from DID to PTSD (complex PTSD maybe?) and that everything becomes more severe creating a more intense situation in greater need of treatment. I think Kluft said that rather than improving, a patient shifts from "multiple personality disorder (this was written in the 80s) to "single personality disorder."

    I know there's a general bias that everyone would want to be a singular person and not a multiple system, but I've come across very few systems who agree with that, and this includes myself and my system. Some do want to integrate and some of them find it helps, but it's not the only or necessarily the best way to go.

  2. Hi Kati.We‘ve been diagnosed with DID. I like this video, it’s very helpful, thank you. We’re going to return to therapy soon.

    How do we prevent switching?

  3. i once woke up 6 months latter in the cali foster system …. its how i found out about my DID

  4. My therapist made mine worse

  5. At 9:43 "can go away" …that along was upsetting to my personalities…no one wants to leave 😔 SO how do I get better 😢😢

  6. I tell people about marko,headall,kyle,victora and they just send me away.

  7. Our person is not aware of us. I think of myself as #2. (I want to leave our names out.) our person is deeply down, crying and experiencing PTSD. That has been twice as of last September. I was told by her therapist that my responsibility was to strengthen #1. So I am doing the bookkeeping, driving, making decisions. I just want to live my life and have fun. The other three alters each have their exclusive interest. I did not want to be known, the doctor would just say ‘personalities’, He said that three sessions and the fourth time I said to him “stop it”. He brought me out and I am protecting the others cause they are ages 17, 11, 5 and there is another in the shadows that speaks a language I don’t know . Would you suggest to let this doctor lead? Should I push #1 out and she if she is helped? Suggestions are welcome.

  8. Integration is one option.
    Functional multiplicity is another option.
    And that is our option. We wish to remain separate.
    But this was all together a good video. Thank you.
    Stay strong

  9. Hi Kati, I want to get myself tested for a disorder but don’t know how.

  10. I feel like I'm studying for a test

  11. Maybe some of them are Monarch Mind Control victims, please read Fritz Springmeier The Creation of a Perfect Mind Control Slave

  12. We haven't had gaps in a very long time, thankfully. Our system works together very well and goes well out of our ways to remain co-conscious regardless of who is driving.

  13. if anyone watching this video is interested in watching videos done by people living with DID, I absolutely recommend DissociaDID and The Entropy System, two wonderful systems (identities in one body are called systems), they make great informative videos 🙂
    and integration/final fusion is not the goal for all systems. for some, learning how to work well together as a system is much better.
    I think what Kati describes with the first criteria is what in the community is called co-conciousness or co-fronting, which means two or more people/identities/alters are "fronting", or trying to take control of the body at the same time. and for the second one is, as I understand it from watching a lot of videos by people with DID, is because another identity, also known as alter, is fronting (in control of the body).

  14. I love your accent

  15. Will DID symptoms ever get better? When does the collaboration actually happen/ feeling like a team?

  16. Did isnt common lol

  17. Kati I live with with CPTSD/DID and would like you to follow up on this topic as I went through a lot of pain finding anyone that dealt with it I ended up get more help from the UK I have 26 alters 6 being active and none are comfortable about intergrating I would like you to cover more on switching that is my biggest fear to switch when I am around strangers because one of my alters Sarge is very hard spoken

  18. I have a friend who is sure they have DID, and she is very unhappy with herself , she has tried to suicide many times and she drinks and smokes, her family is not the best and she has asked her dad to take her to see someone multiple times but he doesn’t believe her, how can I help her without any money and no parent consent? She’s 14 and so am I … how can I help her? She really needs it

  19. I have (Diagnosed) DID, and i started therapy last weekend. My problem is Integration isn't something i'm sure i want. When i think about it my alters are apart of me. They will always be there for me and i feel as though integration will make me alone.

  20. I want to ask, since you're a professional: What do you think of the 1976 TV film, Sybil, and it's depiction of D.I.D.?
    There are skeptics out there that believe the woman Sybil was based on, Shirley Mason, was faking it. Is there any evidence to this, or is it just more examples of American culture's lack of empathy for others?

  21. Hi Kati , during three different appointments with my medical doctor, he just looked at me an said "personalities". The next appointment he asked me "which personality are you?" I am frightened. What to do?

  22. Wow….thank you 😟

  23. I love my Alters 4 may i add but it can be a pain but it like a famliy that u never had because you was abuse or a lost of a love one and when i hear Fusion i think of killing the alters it is very scary to think about

  24. Roses are red
    Violets are blue
    I have DID and so do I….

  25. Also, can you talk about co consciousness?

  26. Can you please do a video about DDNOS? Specifically without everyday amnesia, compared to normal foggy ness that comes with exhaustion.

  27. I feel that this video has a lot of misinformation and I question why you have chosen to talk about it without doing proper research? 1. It is not only from "severe" traumas 2. There are multiple goals and outcomes

  28. You can't get rid of ur alters .

  29. Hey Kati, what would be the best way to tell your counselor about the others you have ? I've had mine for about 3 years but they've been dormant now since I'm away from my abusive home. Would my counselor believe me ? How would I get diagnosed if they aren't present ? If you could answer these questions for me when you have time I'd appreciate that thank you.

  30. Now I know everything about this I can get your questions you may have answered and please do not think I have DID because I don't and never had DID.

    1. What IS DID explained in an easy way?
    -DID is basically more than 2 persons in one. Some people can be more than 2 persons in one who have DID but mostly its 2 persons in one.

    2. How is it caused?
    -DID is caused by childhood trauma and abuse.

    3. Can it ever be cured?
    -unfortunately like cerebral palsy which is a thing I have and that I don't mind having with, DID cannot be cured but there are treatments and other ways to treat for it. DID lasts up 5 to 7 years and again cannot and never be cured.

    4. Are there medicines or any other things against DID?
    -yes, im sure there are medicines and stuff at your local home doctor or at hospitals.

    5. What are the side effects of DID?
    -DID can cause horror inside of you and your life if you're a killer girl in reality when having DID.
    DID can also affect the things you do. You can often get scared of DID and never remember a full story but then remember that YOU are that mysterious person in that story you couldn't remember.
    DID affects your life and your personality, as well as your future. Stay safe!

  31. we are following you from around the world, pls dont talk fastly

  32. Hi Katie this video was a long time ago but I hope you see this. Will a therapist tell you if you had DID after doing the “final fusion” especially when you are young?

  33. I think I have it but I can’t be sure, I have no places to go to help me or give me a diagnosis, what do I do?

  34. Integration is not always the answer

  35. how much do the personalities affect hormones? basically, can one personality have warm hands and the other cold?

  36. We know this video is old, but we think it would be beneficial to update. Final fusion (integration) is not THE goal of therapy. It is A goal for some, but not all. We would love to talk to you about this if you would be interested. We are hopefully going to be lunch and learns with local therapists here who would be interested to learn more about DID

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *